Samstag, 1. September 2018

Leinenpöbler – Begegnungen mit Menschen & Hunden verbessern

Großes Teaserbild: 
Kategorie: 
dogable unterwegs
WE-Seminar mit Nicole Wenzel

Theorie & Praxis

Ausschreibung

Begegnungsprobleme, sei es mit Hunden und/oder Menschen, sind ein weit verbreitetes Problem und immer wieder Thema. Ein Hund, der bei Anblick andere Hunde und/oder Menschen sich wild gebärdend in der Leine hängt; Hundebesitzer, die sich bei Begegnungen sofort ins nächste Gebüsch stürzen oder die Flucht ergreifen.

Aggressionen an der Leine sind in unserem Alltag ein häufig anzutreffendes Problem und vermiesen viele Spaziergänge. Eigentlich sollte der Spaß mit unserem Vierbeiner im Vordergrund stehen, denn der Spaziergang bedeutet exklusive Zeit mit ihm.

Aber warum ist das so? Was macht Begegnungen so kompliziert? Und was können wir dagegen machen?

 

In diesem Seminar wollen wir uns in Theorie & Praxis diese Problematik genauer ansehen:

 

Was können die Ursachen sein?

Was sollten wir auf keinen Fall tun?

Markertraining bei Hundebegegnungen

Beeinflussung des Erregungsniveaus

passende Verstärker & Alternativverhalten

positive Verhaltensunterbrecher

weitere nützliche Tools

 

Mehr Details & Anmeldung bei "Certodog"

Seminar kleiner Tease: 

WE-Seminar mit Nicole Wenzel in Kleindöttingen in der Schweiz