Die Neuigkeiten ...

Großes Teaserbild: 
Kategorie: 
Standardseite

... unserer alten Homepage von 2009-2012 haben wir auf das Wesentliche reduziert und sind gespannt, was uns ab März`13 erwartet, jedenfalls haben wir viel vor!

 

12.08.2017

Im Frühling waren 2 meiner Teams auf ihren VJPen erfolgreich! :-)

 

Andreas & sein Dante (von der Abtei, KLM) zogen am 9. April beim VDD in der Gruppe Porta Westfalica mit wahnsinnig guten 71 Punkten (& sil) nach. Als einziger Hund der Prüfung erhielt Dante auf seine phantastische Führigkeit 11 Punkte. Waidmannsheil, Ihr 2! :-) Ich bin sooooo stolz auf Euch & macht weiter so ...

 

Spur: 10

Nase: 10

Suche: 10

Vorstehen: 10

Führigkeit: 11 :-) 

 

Benjamin & seine Lotte (Franca vom Dreyer Wittsand, UK) eröffneten den VJP-Reigen am 1. April mit sehr guten 64 Punkten. Waidmannsheil dem erfolgreichen Team! :-)

 

Spur: 7

Nase: 10

Suche: 10

Vorstehen: 10

Führigkeit: 10

 

06.11.2016

Im Prüfungsherbst war wieder ein bisschen was los! :-)

 

Am 6. November bestehen Wolke (Barie von der Wrangelsburg, UD) & ich die Vereinsschweißprüfung beim DRC LG Weser-Ems/JGV Neustadt-Lichtenmoor: 1000 m, Rehwildschweiß getropft, 20 Stunden. Ob der zahlreichen Verleitungen in schwerem Gelände kamen wir mit 2 Abrufen im III. Preis zum Stück.

 

Nicole & ihre Nelly (Humlekrogen`s, UD) sind am 24. September auf dem Gelsencup gestartet, einem Workingtest der DRC-Bezirksgruppe Gelsenkirchen, und mit 66 von 80 Punkten & einem Sehr gut wieder heimgefahen:

 

19/20 15/20 18/20 14/20

 

Fein gemacht, Ihr 2! :-)

 

Am 9. & 10. September bestehen Katharina & ihre Hala (von der Wrangelsburg, UD) nach ihrer super VJP auch noch die Zuchtausleseprüfung der Ungarischen Vorstehhunde, die Josef-Rauwolf-HZP, mit super guten 180+33 Punkten, wenige Wochen später dann auch noch die jagdliche Brauchbarkeit. Waidmannsheil dem erfolgreichen Team! :-)

 

Stöbern ohne Ente: 11 (Zusatzpunkte)

Nasengebrauch: 10

Suche: 10

Vorstehen: 10

Führigkeit: 10

Arbeitsfreude: 10

Wasserarbeit, Stöbern mit lebender Ente: 10 

Wasserarbeit, Verlorensuche: 10

Haarwildschleppe: 10

Federwildschleppe: 10

Art des Bringens: 10

Gehorsam: 10

 

01.05.2016

Die (Frühjahrs)Anlagenprüfungen der jungen Vorstehhunde sind gelaufen, und 2 meiner Teams waren auf der VJP (Verbandsjugendprüfung) erfolgreich, im Übergang zum 1. Feld können die jungen Vorstehhunde hier das erste Mal ihr Können unter Beweis stellen.

 

Den Anfang machten UK Lio (Don vom Horster Kreis) & Fabian am 9. April, die beim VUV in der LG Nordrhein Westfalen mit 61 Punkten gute bis sehr gute Ergebnisse erzielten:

 

Spur: 8

Nase: 10

Suche: 9

Vorstehen: 10

Führigkeit: 6 daran arbeiten wir noch ;-)

 

Am 17. April konnten UD Hala (von der Wrangelsburg) & Katharina beim VUV in der LG Bayern mit 71 Punkten ein durchweg sehr gutes bis wahnsinnig gutes :-) Ergebnis erreichen:

 

Spur: 10

Nase: 10

Suche: 10

Vorstehen: 10

Führigkeit: 11 :-)

 

Ich bin sooooo stolz auf beide Erstlingsführerteams, die nun das nächste Ziel, die HZP (Verbandsherbstzuchtprüfung), ansteuern – Waidmannsheil, Ihr 4!

 

02.01.2016

dogable unterwegs`16 mit Anja Fiedler &...

 

13. Februar bei hunterbunt in Erkelenz

Targets... kleine Ziele mit großer Wirkung

 

14. Februar bei hunterbunt in Erkelenz

Calm Down... entspannt durch Alltag & Arbeit

 

5. & 6. März im Zentrum für Hundewissen in Limburg an der Lahn

Training mit impulsiven Hunden – Selbstkontrolle will gelernt sein!

 

12. & 13. März in der Hundeschule OWL in Rheda-Wiedenbrück

Mission „Leinen los!" – von der Schleppleine in den Freilauf

 

19. & 20. März bei Paw Friends in Henstedt-Ulzburg

Jagdverhalten verstehen & kontrollieren

 

16. & 17. April bei Hund? Katze? Wolf! in Wedemark

Jagende Kunden... Kontrolle von Jagdverhalten für TrainerInnen

 

22. April bei Dogs Connection in Gstadt am Chiemsee

Die Sache mit dem Dummy

 

23. & 24. April bei Dogs Connection in Gstadt am Chiemsee

Ganz "locker" an der Leine

 

5. Mai am Hundekolleg Münsterland in Schöppingen

Ganz "locker" an der Leine

 

6. Mai am Hundekolleg Münsterland in Schöppingen

Jagdverhalten kontrollieren – Praxistag im Gelände

 

7. & 8. Mai am Hundekolleg Münsterland in Schöppingen

Calm Down... entspannt durch Alltag & Arbeit

 

21. Mai bei dog`Z in Gosen-Neu Zittau

Ganz "locker" an der Leine

 

22. Mai bei dog`Z in Gosen-Neu Zittau

Calm Down... entspannt durch Alltag & Arbeit

 

3.-5. Juni bei Wunderwelt Hund in Nussbaumen in der Schweiz

Thema folgt...

 

9. & 10. Juli bei der Hundepatin in Wermelskirchen

Jagdverhalten verstehen & kontrollieren

 

15.-17. Juli in der school for dogs in Rendsburg

Suchen, Apportieren ... Arbeits-WE für Jagdhunde, jagdlich motivierte Hunde und für alle Hunde, die gerne suchen, apportieren und Spuren verfolgen 

 

30. & 31. Juli bei Ruhr-Dogs in Gelsenkirchen

Training mit impulsiven Hunden – Selbstkontrolle will gelernt sein!

 

5.-7. August bei Hunting Noses in Erlangen

Der (jagdliche) Apport in Feld, Wald & Wasser II

 

15.-19. August in der Pfotenakademie in Marl

Mit Vorstehhunden unterwegs in Feld, Wald & Flur (Seminarwoche zusammen mit Pia Gröning)

 

20. August bei hunterbunt in Erkelenz

Warten an Auslösern unerwünschten Verhaltens

 

21. August bei hunterbunt in Erkelenz

Unerwünschtes Verhalten unterbrechen

 

24. & 25. September in der Hundeschule für Hamburg in Halstenbek

Mission „Leinen los!" – von der Schleppleine in den Freilauf

 

30. September bei Dogs Connection in Gstadt am Chiemsee

Die Sache mit dem Dummy

 

1. & 2. Oktober bei Dogs Connection in Gstadt am Chiemsee

Jagdverhalten verstehen & kontrollieren

 

14. Oktober beim ÖGV in Salzburg

Jagdverhalten... ab ins Gelände (Workshop f. Fortgeschrittene)

 

15. & 16. Oktober beim ÖGV in Salzburg

Beschäftigungspotpourri für Jagdhunde

 

21.-23. Oktober bei Wunderwelt Hund in Nussbaumen in der Schweiz

Thema folgt...

 

29. & 30. Oktober bei hunterbunt in Erkelenz

Jagende Kunden... Kontrolle von Jagdverhalten für TrainerInnen

 

12. & 13. November im Zentrum für Hundewissen in Limburg an der Lahn

Jagende Kunden... Kontrolle von Jagdverhalten für TrainerInnen

 

4. Dezember bei tierisch menschlich! in Rommerskirchen

Targets... kleine Ziele mit großer Wirkung

 

...Nicole Wenzel

 

09. & 10.04.16 bei Certodog in Kleindöttingen, Schweiz, „Rückruf & Distanzkontrolle“

 

14. & 15.05.16 bei Certodog in Kleindöttingen, Schweiz, „Spurensuche für Anfänger & Fortgeschrittene“

 

04. & 05.06.16 bei hunterbunt, Wegberg, „Dummytraining für Hüterlis“

 

16.07.16 am Hundekolleg Münsterland, Schöppingen, „Rohfütterung“

 

03. & 04.09.16 am Hundekolleg Münsterland, Schöppingen, „Spurensuche“

 

29.10.16 bei Hundepsychologie Sundern, Sundern, „Rohfütterung“

 

24.12.2015

Wir wünschen unseren zwei- und vierbeinigen Freunden und Kunden, unseren Referenten, Veranstaltern und Geschäftspartnern frohe Weihnachten & alles Gute fürs neue Jahr!

 

17.06.2015

Nicole & ihre Nelly bestehen ihre Arbeitsprüfung mit Dummies (APD/R) in der A – die beiden erreichen 61 Punkte und damit ein Gut. Die Richterin war Betty Schwieren & der Verein die Bezirksgruppe Düsseldorf des DRC. Ich freu mich sehr für die 2!

 

Foto: Ruth Benger

 

Verlorensuche: 20 Punkte

Nicole: "Perfekt lt. Betty :-)"

 

Einzelmarkierung Wasser: 15 Punkte

Nicole: "Es wäre wahrscheinlich Alles gut gewesen, wenn ich bei der Abgabe nicht so schnell auf Nelly zugegangen wäre, so hat sie zu früh ausgespuckt, und ich habe es fallen lassen, der Rest war toll."

 

Einzelmarkierung Land: 16 Punkte

Nicole: "6 Stunden nach Beginn der Prüfung ging es dann endlich weiter, die Hunde die ganze Zeit dabei, Nelly hat schon im Sitzen geschlafen. So hat sie zwar gut markiert, ist aber dann erst noch eine Runde gerannt, um dann das Dummy zu nehmen & zu bringen."

 

Appell & Memory: 10 Punkte

Nicole: "Die Aufgabe, wo mir bewusst war, dass wir Punkte lassen und dann noch mit einer mehr als übermüdeten Nelly; dementsprechend war das Ergebnis – sie hat halt kein Füge-Fuß-Gen ;-) – die Markierung war aber okay."

 

17.11.2014

Prüfungsherbst`14

Wolke (Barie von der Wrangelsburg) auf der RGP

VGP "light" unter diesem Motto stand unser Wochenende 25. & 26. Oktober! Nachdem wir im letzten Jahr von der BLP ausgeschlossen wurden, weil wir bereits 2 gleichwertige HZPen hatten, wollte ich es in diesem Herbst in punkto Einweisen noch einmal wissen nach einigem Hin & Her hatten wir dann endlich einen Startplatz für die Retrievergebrauchsprüfung bei der BZG Köln-Bonn des DRC im Bergischen Land... Unser Highlight war dann in der Tat das Einweisen – ein sehr gut, 4 Punkte, und ein Riesenlob & Begeisterung der Richter, Wolke hatte die beste Einweisearbeit des Tages gezeigt! Bei der Schweißarbeit hatten wir weniger Suchenglück – meine Taktik "Vertrau Deinem Hund!" ist nicht ganz aufgegangen, und wir haben 2 Abrufe kassiert, was uns einen Batzen an Punkten gekostet hat... Fest steht, meine Wookie hat die RGP mit 187 Punkten bestanden – ich bin stolz auf mein wahnsinniges Es! zu unserer Prüfungsberichterstattung...

 

Nicole, Imke, Karen, Eva & Julia, danke für die gemeinsame Zeit & Arbeit! Katja, danke, dass Du Dich auf uns eingelassen hast!

 

Benthe (vom Friedenstal) auf der Hegewald

Vom 8. bis 11. Oktober war wieder Hegewald-Zeit, die Zuchtausleseprüfung der Deutsch Drahthaare stand an, und Benthe hat mit einem tollen Ergebnis von 209/219,5 Punkten bestanden! Mit Benthe & ihrer Besitzerin hatte ich im letzten Jahr an den Basics gearbeitet, und dann hatten wir uns eine ganze Weile nicht gesehen... Nun haben wir uns in den letzten Wochen vor der Prüfung noch einmal zusammengefunden und am zügigen Annehmen des Wassers bzw. am zügigen Überqueren desselbigen & am Haarwildapport gearbeitet – beide haben`nen Batzen Hausaufgaben bekommen und diese erfolgreich abgearbeitet! Alle Wasserfächer, die Haarwildschleppe & das Bringen 10 Punkte – ich bin stolz auf die beiden!

 

17.11.2014

dogable unterwegs`15 mit Anja Fiedler &...

 

24. & 25. Januar bei „hunterbunt“ in Erkelenz

Mit dem (Jagd)Hund im Revier

 

21. & 22. Februar bei "Dogs Connection" in Gstadt am Chiemsee

Jagdhunde typgerecht beschäftigen & belohnen

 

28. Februar & 1. März im „Zentrum für Hundewissen“ in Limburg an der Lahn

Calm Down... entspannt durch Alltag & Arbeit

 

21. & 22. März in der „Hundeschule mit Biss“ bei Hamburg

Jagende Kunden... Kontrolle von Jagdverhalten für TrainerInnen

 

11. & 12. April bei „hunterbunt“ in Erkelenz

Ganz "locker" an der Leine

 

25. & 26. April bei „eDOGcation“ in Essen

Targets... kleine Ziele mit großer Wirkung am Samstag

Calm Down... entspannt durch Alltag & Arbeit am Sonntag

 

1. bis 3. Mai beim „ÖGV“ in Salzburg

Targets... kleine Ziele mit großer Wirkung am Freitag

Jagdverhalten verstehen & kontrollieren II am Wochenende

 

15. bis 17. Mai in der „school for dogs“ in Rendsburg

Jagdverhalten verstehen & kontrollieren

 

30. & 31. Mai bei „dog`Z“ bei Berlin

Jagdhunde typgerecht beschäftigen & belohnen

 

4. bis 7. Juni im „Hundekolleg Münsterland“ in Schöppingen

Intensivtraining jagende Hunde/Jagdhunde – verstehen, kontrollieren, belohnen & beschäftigen

 

20. & 21. Juni bei „dog it right“ in Leipzig

Ganz "locker" an der Leine am Samstag

Welpen & junge Hunde im Training am Sonntag

 

18. & 19. Juli bei "hunting noses" in Erlangen

 

7. bis 9. August bei "Die Hundeausbildung" in Basel in der Schweiz

 

22. & 23. August bei “eDOGcation” in Essen

Beschäftigungspotpourri für Jederhund

 

29. & 30. August bei „dog`Z“ bei Berlin

Jagende Kunden... Kontrolle von Jagdverhalten für TrainerInnen

 

12. & 13. September in der „Hundeschule mit Biss“ bei Hamburg

Training mit impulsiven Hunden – Selbstkontrolle will gelernt sein!

 

24. & 25. Oktober bei „hunterbunt“ in Erkelenz

Targets... kleine Ziele mit großer Wirkung am Samstag

Calm Down... entspannt durch Alltag & Arbeit am Sonntag

 

31. Oktober & 1. November bei "Wunderwelt Hund" in Nussbaumen in der Schweiz

Suchen, Apportieren... der Jagdhund bei der Arbeit

 

7. & 8. November bei "Socialwalks" in Pollhagen

Jagende Kunden... Kontrolle von Jagdverhalten für TrainerInnen

 

14. & 15. November im „Zentrum für Hundewissen“ in Limburg an der Lahn

Der Werkzeugkasten der positiven Verstärkung in der Jagdgebrauchshundeausbildung

 

23. bis 27. November in der "Pfotenakademie Ruhrgebiet" in Marl

Mit Vorstehhunden unterwegs in Feld, Wald & Flur (Seminarwoche zusammen mit Pia Gröning)

 

...mit Nicole Wenzel

 

21.02.15: „Der sichere Rückruf“, Certodog, Kleindöttingen Schweiz

 

22.02.15: „Schnüffelspiele für Alle“, Certodog, Kleindöttingen Schweiz

 

28. & 29.03.15: „Rückruf & Distanzkontrolle“, Certodog, Kleindöttingen Schweiz

 

18. & 19.04.15: „Dummy für Anfänger“, hunterbunt, Erkelenz

 

09. & 10.05.15: „Dummytraining Basics Trainerworkshop“, CANDOG, bei Hamburg

 

01. & 02.08.15: „Der Jagdhund in Nichtjägerhand Jagdverhalten verstehen & zu bedürfnisbefriedigenden Verstärkern umwandeln“, Socialwalks, Trittau

 

22. & 23.08.15: „Dummy“ (genaues Thema wird noch festgelegt), Kivi – fun with dogs, Nähe Flensburg

 

05. & 06.09.15: „Der Jagdhund in Nichtjägerhand Jagdverhalten verstehen & zu bedürfnisbefriedigenden Verstärkern umwandeln“, Certodog, Kleindöttingen Schweiz

 

26. & 27.09.15: „Dummytraining Aufbau Trainerworkshop“, CANDOG, bei Hamburg

 

31.10.15: "Rohfütterung", Hundekolleg Münsterland, Schöppingen

 

01.11.15: "Schnüffeltraining für Alle", Hundekolleg Münsterland, Schöppingen

 

06.05.2014

Prüfungsrückblick auf den Herbst`13 – besser spät als nie!

Am 28. September`13 hatten Wolke und ich für die BLP,...

 

...die Bringleistungsprüfung der Retriever (Gehorsams- und Bringfächer sind mit denen der VGP bei den Vorstehhunden fast identisch, die Verlorensuche ist auf 2 Stücke Haarwild im Wald, und das Einweisen auf 2 Stücke Federwild ist in die Feldarbeit integriert; das Einweisen war eigentlich mein Beweggrund, diese Prüfung zu melden...), gemeldet,...

...und es ließ sich auch Alles sehr gut an: tolle Mitprüflinge in der Gruppe, sehr nette Richter und ein schönes Gewässer, an dem unsere Arbeit beginnen sollte: Schussfestigkeit am Wasser war kein Problem, Bringen am Wasser 10 Punkte, Verlorensuche im deckungsreichen Gewässer 10 Punkte, und die 10 Punkte für die Arbeit hinter der lebenden Ente bringen wir von der HZP mit.

Ich hatte gerade die letzte Ente in Empfang genommen, als der Richterin auffiel, dass sie morgens zwei HZP-Zeugnisse von mir in der Hand gehalten hatte und wir eigentlich zu dieser Prüfung gar nicht hätten zugelassen werden dürfen. Beide Prüfungen (HZP & BLP) sind quasi verwandt und dürfen nur 2mal geführt werden. Erst hieß es, wir dürften außer Konkurrenz weiter mitarbeiten, aber nach langem Hin & Her kam die Weisung von "oben", und wir wurden von der Prüfung ausgeschlossen!

Enttäuscht und traurig sind wir nachhause gefahren... Die Vorbereitung war natürlich nicht umsonst, aber ich hätte gerade beim Einweisen super gerne gesehen, wie sich Wolke unter Retrievern so schlägt... 

 

Faith (Assia vom Pirolatal) wurde am 21./22. September`13 auf der IKP, der Internationalen Kurzhaarprüfung, geführt... 

 

Nase: 4

Suche: 4

Vorstehen, Festmachen & Manieren am Wild: 4

Stöbern mit Ente im deckungsreichen Gewässer: 4

Bringen einer geschossenen Ente: 4

Bringen von Federwild aus der Deckung: 4

Gehorsam am Wild, Schussruhe: 0

Gehorsam ohne Wild & Zusammenarbeit mit dem Führer: 4

 

Das Ergebnis ist toll & schade zugleich, denn Faith hat durchweg sehr gute Arbeiten im Feld & am Wasser gezeigt, nur war am Ende des Tages beim letzten Suchengang die Impulskontrolle von Mensch & Hund aufgebraucht – die bereits eingetragene 4 beim Gehorsam am Wild wurde wieder gestrichen & das Bestehen der Prüfung knapp verpasst. Ich bin trotzdem stolz auf das (fast) erfolgreiche Team!

 

27.04.2013

Die (Frühjahrs)Anlagenprüfungen der jungen Vorstehhunde sind gelaufen, und Charlotte von der Spessartquelle, Deutsch Kurzhaar, und Eva haben beim Kurzhaarclub Westfalen die Derby im 1. Preis bestanden – Nase, Suche, Vorstehen, Führigkeit, Gehorsam & Arbeitsfreude mit je 4 Punkten! Besonders hervorgehoben haben die Richter Charlottes Freude an der Arbeit – Waidmannsheil, Ihr 2!

 

Ostersonntag`13

Das dogable-Team wünscht allen Freunden, Kunden & ihren Vierläufern frohe Ostern!

 

März`13

Unsere neue Homepage geht endlich online – frei nach dem Motto: "Was lange währt, wird endlich gut!". Ganz besonderen Dank an Silvia, die meine Ideen & Vorstellungen in die passende Form gebracht hat, an Maxi, der für die technische Umsetzung zuständig ist, an Corrine, meine Logo-Gestalterin, an Sabine, die so viele meiner fotografischen Wünsche realisiert hat, und an alle anderen Fotografen & Fotografinnen, die mich mit Bildmaterial unterstützt haben.

 

2012-2009

September`12

Im Herbst war wieder Prüfungssaison, und Faith (Assia vom Pirolatal), Deutsch Kurzhaar, hat mit knapp 13 Monaten ihre HZP mit einem respektablen Ergebnis von 176 Punkten abgeschlossen – je 11 Punkte für Führigkeit & Arbeitsfreude und 10 Punkte in allen Wasserfächern. Waidmannsheil dem erfolgreichen Gespann! 

April`12

Die Zeit der ersten Anlagenprüfungen ist vorbei, und auch in diesem Jahr sind wieder 2 dogable-Teams angetreten & haben mit sehr guten Ergebnissen bestanden:

 

Balder vom Hemmershof (Weimaraner Kurzhaar) wurde am 25. April bei den Jagdhundefreunden Rhein-Erft auf der VJP geführt & hat mit 70 Punkten – alle Fächer mit 10 – (sil, sichtlaut) bestanden. Balder lebt erst seit Ende letzten Jahres in seiner neuen Familie & hat sich prächtig entwickelt. VJP-Fächer: Spur, Nase, Suche, Vorstehen & Führigkeit

 

Die kleine Faith, Assia vom Pirolatal, (Deutsch Kurzhaar) hat am 28. April ihre Derby beim Deutsch-Kurzhaarklub Westfalen im 1. Preis – alle Fächer im Sehr gut, 4 Punkte – mit erst 8,5 Monaten bestanden. Derby-Fächer: Nase, Suche, Vorstehen, Führigkeit, Gehorsam & Arbeitsfreude.

 

Waidmannsheil den beiden Teams! 

Oktober`11

Wolke, Barie von der Wrangelsburg, hat am 22. Oktober beim JGV Rhein-Erft die Brauchbarkeitsprüfung auf Nieder- und Schalenwild bestanden! Nun geht`s ans Arbeiten für die VGP, der Meisterprüfung der Vorstehhunde... 

April`11

Am 30. April habe ich Connor, Fürst vom Dyckerland, bei den Jagdhundefreunden Rhein-Erft auf der VJP geführt, und wir sind mit einem respektablen Ergebnis von 70 Punkten nachhause gefahren – der Deutsch Drahthaar Rüde ist 6,5 Monate jung! Von seiner Hasenspur (10 Punkte) & Führigkeit (11 Punkte) waren die Richter besonders angetan. 

Oktober`10

Wolke hat am 30.10.10 ihre HZP bei den Ostfriesischen Jagdgebrauchshunden mit 171 Punkten bestanden. Die HZP ist die Herbstzuchtprüfung der Vorstehhunde, bei der überprüft wird, wie sich die Anlagen des jungen Jagdhundes entwickelt haben & wie es um seine Apportierfertigkeiten steht – im Detail sieht das Ganze so aus: 

Anlagenfächer

Nasengebrauch: 10
Suche: 10
Vorstehen: 10
Führigkeit: 10
Arbeitsfreude: 10
Wasserarbeit, Stöbern mit lebender Ente: 10 

Abrichtefächer

Wasserarbeit, Verlorensuche: 5
Haarwildschleppe: 10
Federwildschleppe: 10
Art des Bringens: 6
Gehorsam: 10

 

Unser Fazit: Wir hatten ein tolle Prüfung, Wolke wird ihre Beute bald sitzend übergeben & beim Überqueren großer Wasserflächen immer sicherer werden...

 

Danke an Hase, Nicole & Füge, Ute & Dieter, Petra & Nici, Julia, Anke, Peter, den Wassermann, & Thomas, die uns mit Revieren, Rat & Tat zur Seite gestanden haben, an Alle, die für uns die Daumen gedrückt haben, & an Wolke! 

April`10

Eine 2. VJP hat Wolke mit ihren Wurfgeschwistern absolviert: wieder mit 66 Punkten, also eine konstant sehr gute Leistung! Zwar hat Wolke ihre bisher beste Arbeit auf der Hasenspur gezeigt (sehr weit, über Graben, Weidezaun & Co. und mit viel Spurwillen), aber leider hatten wir diesmal bei der Quersuche weniger (Suchen)glück. Auch die anderen Wrangelsburger waren erfolgreich... 

März`10

Die VJP, die erste Anlagenprüfung der Vorstehhunde, war erfolgreich: Brenda vom Elbengrund (Amy), Barie von der Wrangelsburg (Wolke) & ihre Menschen haben die Jugendsuche mit 69 & 66 Punkten bestanden. Wir freuen uns! 

Januar`10

Nach Oberammergau geht es für mich vom 17.-23. Januar. Ich begleite Dr. Ute Blaschke-Berthold während der Seminarwoche "Training ist... Kommunikation, Motivation & Aufmerksamkeit" als Co-Trainerin. Ich freue mich auf das gemeinsame Lernen mit Ute und den teilnehmenden Mensch-Hund-Teams!

Januar`09

Training ist... Kommunikation, Aufmerksamkeit & Motivation. Unter diesem Motto stand die Seminarwoche in Oberammergau, zu der ich Dr. Ute Blaschke-Berthold im Januar als Co-Trainerin begleiten durfte. Für die wertvollen Erfahrungen, die ich dabei sammeln konnte, danke ich Ute und den tollen Teams!